Internationale Hallenmeetings in Wien und Linz


Am zweiten Februar-Wochenende starteten einige DSGlerInnen bei den beiden internationalen Hallenmeetings in Linz und Wien.

Beim "Gugl Indoor" in Linz scheiterte Brigitta HESCH nach übersprungen 3,80m bei der nächsten Höhe von 4,05m - was neue Saisonbestleistung gewesen wäre. Savannah MAPALAGAMA spurtete über 60m in 7,87sec knapp am Finale vorbei. Flo DOMENIG zeigte 8,20sec im 60m-Hürden-Vorlauf und ließ noch 8,26sec im Finale folgen.

Am Sonntag nutzten viele unsere AthletInnen dann die "ASVÖ Indoor Gala" im Wiener Dusika-Stadion für den letzten Formtest vor den Hallenstaatsmeisterschaften kommende Woche in Linz. In den technischen Disziplinen zeigte Sigrid PORTENSCHLAGER einen Weitsprungsatz auf 5,01m und platzierte sich unmittelbar vor Theresa STOLZ (4,84m). Daniel PRASCHL sprang bei den Herren mit 6,29m auf Rang vier. Herbert GRÜNSTEIDL entschied mit 11,71m das "Generationenduell" im Kugelstoß gegen Rahim ABDELRAHIMSAI (9,93m) für sich.

Über 200m war Deborah SEILERN UND ASPERN in 25,32sec die schnellste DSGlerin und reiht sich damit in die Top Ten der österr.Hallenbestenliste 2018 ein.. Dahinter folgten "Siggi" (26,56sec) und Anette HERISZT (26,61sec). Siggi (8,17sec im Vorlauf - 8,27sec im Finale) und Deborah (7,98sec) liefen auch noch die 60m, die auch Savannah am Tag nach dem Gugl Indoor in Angriff nahm (7,80sec im Vorlauf - 7,85sec im Finale).

Julia MAYR steigerte ihren Hausrekord über 800m auf 2:19,78sec.

Raphaela HEIN verbesserte ihre 400m-Saisonbestleistung auf schöne 59,51sec. Nadine MÖLLER lief 61,61sec-ebenso SeasonBest.

Florian DOMENIG (8,17) und Ivan Ferrighetto (8,68) blieben über 60m Hürden jeweils knapp über ihren Saisonbestmarken. Im 200m-Lauf steigerte sich Daniel PRASCHL auf 23,64sec.  Markus KORNFELD testete sich mit 22,62sec. Andreas UNGER (23,19) und Ali TASTEPE (23,45) blieben knapp über ihren Bestleistungen.

Über 1500m lief Timon THEUER als Zweiter eine neue Bestzeit (4:00,01). Roland FENCL erzielte 4:09,74min.

In der U18-Klasse lief Stephan HAJEK die 60m mit 7,92sec erstmals unter 8 Sekunden und holte sich mit 5,88m die Weitsprung-Silbermedaille. 



Ergebnisse Gugl Indoor

Egebnisse ASVÖ Indoor



sponsored by