DSG - International


Am vergangenen Wochenende waren auch einige DSG-Athleten im Ausland unterwegs.

Am 26.1. lief Sebastian FISCHBACH in Clemson/USA die Meile in 4:07,60min und verpasste damit seinen eigenen Vereinsrekord nur um 0,15 Sekunden.

In Bratislava ging am 28.1. das traditionelle ELAN-Meeting über die Bühne. Ali TASTEPE lief die 60m zweimal in exakt 7,09sec - 2 Hundertstel über seiner pB - und war damit recht zufrieden. Weniger erfreut war Florian DOMENIG über seine Hürdenläufe (8,26 / 8,36), die etwas ungeduldig waren. Ivan FERRIGHETTO blieb mit 8,68 (zweiter Lauf 8,78) 0,02 unter seiner Saisonbestmarke.

Kerstin LIMBECK probte für die ÖM Mehrkampf ebenfalls über 60m Hürden. 9,91sec im ersten Lauf waren o.k. - sind aber ausbaufähig.



sponsored by